Aktuelles

Bürgerwald Thiede – Open-Air-Lehrstätte für VW-Azubis

Nachwuchskräfte des VW-Werks Salzgitter lernen im Bürgerwald und Schulwald Thiede hautnah die Themen Klimaschutz und Wald kennen. Forst-Fachkräfte der Niedersächsischen Landesforsten leisten tatkräftige Unterstützung.

mehr...

Ehrenamtspreis für Franz Hüsing

Der Förderverein Bürgerwald Thiede gratuliert seinem Stellvertretenden Vorsitzenden, Franz Hüsing, herzlich. Hüsing wurde mit dem Ehrenamtspreis für Umwelt und Naturschutz 2019 geehrt.

mehr...

Freie Wege im Bürgerwald Thiede

Nach den Sommerferien sind durch Freischneid-Arbeiten die Hauptwege im Bürgerwald Thiede wieder gut begehbar. Vertreter des Arbeitskreises Thiede und des Fördervereins des Bürgerwaldes trafen sich zu weiteren Planungen.

mehr...

Ein Wald von Bürgern für Bürger in Thiede

In Thiede - dem drittgrößten der 31 Stadtteile Salzgitters - gibt es einen Bürgerwald.

Die Idee zu dem Gemeinschaftsprojekt „Bürgerwald“ entstand 2011.  Die Einwohner/innen des Stadteils und vor allem die Schüler/innen aller vier Thieder Schulen und die Kinder der örtlichen Kindertagesstätten haben sich an Planung und Umsetzung beteiligt.  Die Stadt Salzgitter stellte eine rund 2,5 Hektar große Fläche zur Verfügung. Pächter ist der am 1. Februar 2012 gegründete „Förderverein BÜRGERWALD THIEDE e.V.“

 

Der Bürgerwald Thiede ist auch ein Bildungsprojekt.  Schulen und Kindertagesstätten pflanzten auf Teilbereichen des Geländes nach eigenen Planungen "ihren" Schulwald.  Insbesondere das Pflanzen der Bäume und Sträuchern, die Beobachtung der vorhandenen und entstehenden Tier- und Pflanzenwelt, das Einbringen eigener Ideen für die Fortentwicklung des Waldes sind Themen, die die Umweltbildung der Kinder und Jugendlichen fördern.

Mit der Stiftung Zukunft Wald (Landesforsten-Stiftung) konnte ein Partner gewonnen werden, der mit seinen Möglichkeiten speziell diese Aufgabe fördert. Das Stiftungsprojekt Schulwälder gegen Klimawandel ist daher ein wesentlicher Teil des Bürgerwald-Projekts.

Im Bürgerwald Thiede ist die Eiche mit mehr als 50% Anteil der Leitbaum.  Inzwischen sind bei mehreren Pflanzaktionen mehr als 16.000 junge Bäume gepflanzt worden. 

Jedes Jahr pflanzt der Verein den aktuellen „Baum des Jahres“. In dieser Allee am Rand der Bürgerwaldfläche sind alle bisherigen Jahresbäume seit 1989 gepflanzt und mit Informationstafeln versehen worden.

Geld-, Sach- und Baumspenden werden gern entgegengenommen. Weitere Fördermitglieder (Jahresbeitrag als Einzelperson 24 € und als Familie 36 €) sind willkommen.

 

-->