Schulen und KiTas im Bürgerwald Thiede

15.11.2019 Kategorie: Allgemein

Herbstzeit ist Pflanzzeit - über 100 Kinder und Jugendliche pflanzten im November 2019 weitere Bäume im Bürgerwald Thiede und an der Streuobstwiese in Brandhelms Garten. An der Aktion beteiligten sich Hauptschule Thiede, Realschule Thiede, Grundschule Thiede sowie Kindergarten St. Georg.

Bild_01Früh am Morgen ging es los: Bereits um 8:00 Uhr trafen die ersten Kinder und Jugendlichen an der Streuobstwiese an Brandhelms Garten ein. Empfangen wurden sie von einem Helferteam aus Mitgliedern des Fördervereins Bürgerwald Thiede sowie Elisabeth Hüsing, Direktorin der Stiftung Zukunft Wald, und deren Mitarbeiterin Veronica Winter-Thömmes. Nach einer ersten Einweisung konnten die Aktivitäten an der Streuobstwiese und später am Vormittag auch auf dem Gelände des Bürgerwalds Thiede am Ende des Ellernwegs gestartet werden. Unterschiedliche Aufgaben warteten auf die Teilnehmer.

Arbeiten an der Streuobstwiese

Bild_02Die Streuobstwiese Brandhelms Garten wurde bereits im Herbst 2014 bepflanzt. Leider kam es zu massiven Beschädigungen: viele Spitzen der neu gepflanzten Bäumchen wurden mutwillig abgeknickt. Trotz Beschneiden hatte es ein Großteil der Obstbäume nicht geschafft. Sie waren abgestorben. Nun galt es neue Bäume als Ergänzungspflanzungen in die Erde zu bringen. Die Schülerinnen und Schüler bestückten die Streuobstwiese mit  15 neuen Obstbäumen. Holzpfähle wurden in die Erde gerammt und die Bäume daran angebunden.

Auch das Hinweisschild am Eingang zur Streuobstwiese hatte im Laufe der Zeit gelitten und eine Schieflage eingenommen. Beim Arbeitseinsatz wurde dies behoben und das Schild wieder gerade aufgestellt.

Arbeiten im Bürgerwald-Gelände

Bild_03Fortgesetzt wurden die Aktivitäten im Bürgerwald Thiede. Hier ergänzten die Kinder und Jugendlichen "ihren Schulwald". Über 100 Esskastanien fanden ihren Platz. Aber auch die Allee der Bäume des Jahres wurde ergänzt. Alle waren eifrig bei der Sache. Die Kindergartenkinder nutzten den Tag, um den Bürgerwald zu erkunden.

Insgesamt beteiligten sich über 100 Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrkräften sowie etwa 20 Kinder aus dem Kindergarten St. Georg mit Ihren Betreuer/innen. Von den Schulen waren die fünfte und sechste Klassenstufen der Hauptschule Thiede und der Realschule Thiede verteten. Aber auch etwa 20 Kinder aus der Grundschule Thiede waren zusammen mit ihrem Betreuer Herrn Haertel am Vormittag gekommen.

"Eine erfolgreiche, wenn auch für alle Seiten anstrengende Aktion, die den Bürgerwald Thiede um weitere Bäume bereichert hat," so das Fazit von Wilhelm Schmitt, Vorsitzender des Fördervereins. Für das nächste Jahr sind bereits weitere Planungen mit der ortsansässigen Grundschule Steterburg im Gange.


Zurück


-->