Saisonabschluss mit „Tag des offenen Bürgerwaldes“

27.11.2019 Kategorie: Allgemein

Zum Abschluss der arbeitsreichen Herbstsaison im Bürgerwald Thiede gaben der Förderverein und der Arbeitskreis Thiede Einblicke in Planungen, die künftig den Bürgerwald noch attraktiver machen sollen.

Bild_01Am 23. November 2019 fand der "Tag des offenen Bürgerwaldes" statt. Wilhelm Schmidt, Vorstandsvorsitzender des Fördervereins, begrüßte zahlreiche Gäste im Bürgerwald Thiede. Neben interessierten Einzelpersonen waren auch einige Kinder und eine Naturfreunde-Wandergruppe gekommen. Ebenfalls vor Ort waren Vertreter des Arbeitskreis Thiede e.V. mit ihrem Vorsitzenden Carsten Sander.

Gemeinsam mit dem Arbeitskreis Thiede möchte der Förderverein Bürgerwald eine weitere Attraktion im Gelände errichten: Künftig soll ein professioneller Bohlenpfad durch das Gelände führen. Außerdem soll eine Brücke über die Riede den Zugang der Kinder aus dem Kindergarten St. Georg erleichtern. Beim gemeinsamen Spaziergang durch das Gelände konnten die Anwesenden den geplanten Verlauf des Pfades sowie den Übergang über die Riede begutachten. Die Finanzierung der Projekte soll außer von Förderverein Bürgerwald und Arbeitskreis Thiede durch weitere Fördergelder gestemmt werden.

Bild_02Die Besucherinnen und Besucher warfen beim Rundgang einen Blick ins Grüne Klassenzimmer. Dank der regelmäßigen Sammelaktionen durch die fleißigen Kinder und Betreuer/innen der ortsansässigen Gruppe der Mansfeld-Löbecke-Stiftung ist das Problem der Müll-Ansammlungen an dieser Stelle im Bürgerwald deutlich zurück gegangen.

Bild_03In Augenschein nahmen die Anwesenden zudem die vielen neuen Errungenschaften, die während der zahlreichen Aktionen im Herbst 2019 entstanden. Das waren neben einigen Esskastanien auch Ergänzungen an der „Allee der Bäume des Jahres“, die bei den Aktionen der Schulen und KiTas gepflanzt wurden. Darüber hinaus wurde der noch recht holprige Bohlenpfad im Gelände II des Bürgerwaldes Thiede begutachtet. Er ist das Ergebnis einer der Aktionen, die im Rahmen der Kooperation mit der VW-Akademie durchgeführt wurden.

„Es war ein arbeitsreicher, aber auch erfolgreicher Herbst für den Bürgerwald Thiede“, so Wilhelm Schmidt. „Nun beginnt zwar eine Winterpause für den Wald, aber für den Förderverein laufen die Planungen für die Aktivitäten im kommenden Jahr auf Hochtouren."


Zurück


-->