Winterarbeit an Streuobstwiese

13.01.2020 Kategorie: Allgemein

Die jungen Obstbäume der Streuobstwiese an Brandhelms Garten - einem Teilprojekt des Bürgerwalds Thiede - erhielten Unterstützung für ihr gesundes Wachstum.

Bild_01Im Januar 2020 nutzten Vorstandsmitglieder und Freunde des Bürgerwalds Thiede die trockenen Tage zum Anbinden der Bäume auf der Streuobstwiese an Brandhelms Garten. Teilweise mussten auch neue Holzpfähle in den Boden gerammt werden. Die Pfähle sollen die noch jungen Bäume stützen. Das Anbinden verhindert zum einen, dass etwa ein kräftiger Sturm die Bäume umwirft. Zum anderen unterstützt das Anbinden, dass die Pflanzen ihre Wurzeln gut im Boden verankern können.

Die ersten Bäume wurden bereits im Herbst 2014 von Schülerinnen und Schülern der Hauptschule Thiede auf die Streuobstwiese an Brandhelms Garten gepflanzt. Im letzten Herbst initiierte der Förderverein Bürgerwald Thiede eine weitere Pflanzaktion für Kinder und Jugendliche an den Schulen und in den KiTas in Thiede und Steterburg. Zahlreiche neue Obstbäume fanden so ihren Platz. Nicht alle konnten schon damals angebunden werden. Diese Arbeiten wurden nun nachgeholt. Aber auch die älteren Bäume wurden - falls erforderlich - neu angebunden.


Zurück


-->