Bürgerwald Thiede – Verschmutzung Grünes Klassenzimmer

14.04.2020 Kategorie: Allgemein

In letzter Zeit kam es im Grünen Klassenzimmer des Bürgerwalds Thiede im besonderen Maß zu Verunreinigungen durch Müll. Ein Aushang vor Ort bringt sehr deutlich zum Ausdruck, was viele davon halten – insbesondere die Kinder, die sich freiwillig für die Sauberkeit an diesem Platz einsetzen. Dieses Schreiben möchten wir auch an dieser Stelle veröffentlichen:

Hände_mit Rahmen„Hallo, liebe Besucher des Grünen Klassenzimmers!

Wir Kinder aus Thiede möchten uns Euch vorstellen. Einmal im Monat kommen wir hier her und räumen auf. Wir sammeln den gesamten Müll ein, der es nur auf den Boden und nicht in die Mülltüten geschafft hat. Wir bringen die Mülltüten dann auch in die Container. Es ist immer sehr viel Müll.

Dieser Müll verschmutzt unsere schöne Umwelt. Wir verbringen so gern Zeit im Wald und beobachten die Tiere. Aber in letzter Zeit ist es nicht mehr schön, weil wir nur noch tote Tiere und ganz viel Müll finden. Wir möchten Euch bitten, bringt Eure Hinterlassenschaften an die dafür vorgesehenen Orte...

Bitte, wir möchten unsere ganze Freizeit nicht damit verbringen, Euren Müll weg zu machen, sondern wir möchten lieber spielen. Außerdem sind wir noch ganz klein und finden benutzte Kondome etc. echt eklig...

Ich bin Katharina (6) und ich verstehe nicht, dass Ihr nicht versteht, dass man seinen Müll wegräumen muss.

Ich bin Monika (7) und wünsche mir, dass Ihr Euch lieber zuhause trefft.

Ich bin Leonie (9) und ich mag es nicht, wenn Tiere sterben.

Ich bin Pascal (10) und ich bitte Euch, schmeißt Eure Kondome weg!

Ich bin Luca (11) und mir fällt nichts Nettes mehr ein.

Ich bin Kimberly (11) und könnt Ihr bitte Eure giftigen Zigaretten wegschmeißen? Wir lassen extra Müllsäcke hier.

 

PS: Vandalismus ist verboten...“


Zurück


-->