Große Beteiligung an ungewöhnlicher Mitgliedersammlung

28.06.2020 Kategorie: Allgemein

Aufgrund der Corona-Krise fand die diesjährige Mitgliederversammlung des Fördervereins Bürgerwald Thiede auf neuem, ungewohntem Weg statt. Zahlreiche Mitglieder gaben ihr Votum auf elektronischem Weg oder auch per Post ab und wählten gleichzeitig den Vorstand des Fördervereins.

Wahl des Vorstands

Bild_01Bei den Wahlen des Vorstands bestätigten die Mitglieder den Vorsitzenden Wilhelm Schmidt und seinen Stellvertreter Franz Hüsing ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern. Einstimmig wurde Annemarie Krause als Kassenwartin wiedergewählt. Ergänzt wird der Vorstand durch die Besitzer Frank Krause, Dieter Leichert und Dr. Claudia Link. Die Abstimmung der Mitglieder für Dieter Alpers und Burkhard Müller als Kassenprüfer fiel ebenfalls eindeutig positiv aus.

Außergewöhnliche Zeiten erforderten eine ungewohnte Vorgehensweise

Die für April 2020 geplante Mitgliederversammlung des Fördervereins Bürgerwald Thiede als Präsenzveranstaltung musste aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden. Die damals geltenden Kontaktbeschränkungen erlaubten es nicht, dass die Mitgliederversammlung in der bewährten Wiese durchgeführt werden konnte.

Beschlussfassung und Wahl mit Hilfe elektronischer Kommunikation

Der Vorstand beschloss daher, die diesjährige Jahreshauptversammlung im Umlaufverfahren und mit Hilfe elektronischer Kommunikation durchzuführen. Per E-Mail und/ oder Post informierte der Vorstand alle Mitglieder des Fördervereins über das Verfahren. Gleichzeitig verteilte er

  • das Protokoll der Jahreshauptversammlung von 2019,
  • einen Bericht über die Aktivitäten des Vereins im Vorjahr,
  • den Kassenbericht für 2019,
  • den Bericht der Kassenprüfer sowie
  • eine Liste mit den bisher zur Wahl stehenden Personen, die sich zur Übernahme einer Aufgabe im Vorstand bzw. als Kassenprüfer bereit erklärt hatten.

Alle Mitglieder erhielten die Möglichkeit, weitere Anträge oder Wahlvorschläge einzureichen. Davon wurde kein Gebrauch gemacht.

Große Beteiligung bei der Abstimmung

Abschließend konnten die Mitglieder mittels eines Abstimmungsformulars ihr Votum abgeben – per E-Mail, per Fax oder per Briefpost. Insgesamt 21 Mitglieder gaben ein ausgefülltes Abstimmungsformular ab. Alle eingegangenen Stimmzettel waren gültig.

Entlastung des Vorstands für 2019

Neben den Wahlen des Vorstands billigten die Mitglieder in ihrer Abstimmung mit eindeutiger Mehrheit den Jahresabschluss der Kassenwartin mit Auflistung der Einnahmen und Ausgaben des Fördervereins Bürgerwald Thiede. Gleichzeitig entlasteten sie den Vorstand und zeigten deutlich, dass sie dem Vorgehen des Vorstands vertrauen und hinter ihm und seinen Handlungen stehen.


Zurück


-->