"Grünes Klassenzimmer" für den Bürgerwald Thiede

08.09.2014 Kategorie: Allgemein

Auf dem Gelände des Bürgerwalds Thiede wird ein „Grünes Klassenzimmer“ errichtet. Der offene Holzrundbau mit Überdachung soll die Umweltbildung der ortsansässigen Kindertagesstätten und Schulen unterstützen.

Ein „Grünes Klassenzimmer“ – ein Unterstand aus Holz – wird auf dem Gelände des Bürgerwaldes Thiede entstehen. Als Ergänzung zu den Schulwäldern der Schulen und KiTas erweitert das „Grüne Klassenzimmer“ die Möglichkeiten, Unterricht im Freien abzuhalten. Dann ist auch schlechtes Wetter kein Hinderungsgrund mehr, vor Ort naturnah Themen aus den Bereichen Biologie, Ökologie und Naturschutz aufzugreifen.

Vom 29. September bis 2. Oktober 2014 wird eine Firma die Montage des offenen Holzrundbaus übernehmen - mit tatkräftiger Unterstützung von Schülerinnen und Schülern. In Pflanzaktionen pflanzten die Kinder und Jugendlichen bereits „ihren“ Schulwald. Dieses Projekt „Schulwälder gegen Klimawandel“ wird vom Bürgerwald Thiede in Kooperation mit der Stiftung Zukunft Wald angeboten. Zurzeit sind alle Thieder Schulen und zwei KiTas beteiligt.

Fördermittel in Höhe von 5000 Euro von der Endlager Konrad Stiftungsgesellschaft mbH (Konrad-Fonds) unterstützen den Bau des Unterstandes.

Das fertige „Grüne Klassenzimmer“ kann von allen Interessierten beim Tag des offenen Bürgerwaldes am Samstag, 11. Oktober 2014 besichtigt werden.


Zurück


-->