Zuwachs im Bürgerwald Thiede

16.11.2014 Kategorie: Allgemein

Mit viel tatkräftiger Unterstützung wuchs der Bürgerwald Thiede im November 2014 um weitere 800 Büsche und Bäume an. An den Pflanzaktionen waren zahlreiche Schülerinnen und Schüler der örtlichen Schulen, Kinder der Kindertagesstätte St. Georg und viele Bürgerinnen und Bürger beteiligt. Die Anzahl der Bäume und Sträucher im Bürgerwald stieg somit auf fast 7000 Bäume und Sträucher.

Am 15. November 2014 pflanzten zahlreiche Helfer etwa 250 neue Bäume und Büsche im Bürgerwald Thiede. Erwachsene, Jugendliche und Kinder brachten vor allem weitere Eichen in die Erde. Außerdem wurden rund um das "Grüne Klassenzimmer“ Früchte-tragende Bäume und Büsche, wie zum Beispiel Holunder, Haselnuss und Wildapfel, eingesetzt.

Wie jedes Jahr wurde bei der Aktion auch der Baum des Jahres 2014 gepflanzt. Die Trauben-Eiche ist bereits der 26. Baum in der "Allee der Bäume des Jahres" im Bürgerwald, die mit dem Baum des Jahres 1989, der Stiel-Eiche, beginnt.

Die Trauben-Eiche hat eine hohe Lebenserwartung. Sie kann über 1000 Jahre alt werden. Außerdem hat sie gute Aussichten, sich an die vorhergesagte Erwärmung des Klimas anzupassen.

Bei der Pflanzaktion errichteten die Helfer zusammen mit der örtlichen NaJu-Kindergruppe ein Weiden-Tipi. Dies dient nicht nur als Unterschlupf, sondern bietet auch die Möglichkeit, aus getarnter Position die Vögel im Bürgerwald zu beobachten.

 

Zwei Tage zuvor waren bereits Schülerinnen und Schüler der Realschule Thiede, der Grundschule Thiede und der Grundschule Steterburg sowie Kinder der Kindertagesstätte St. Georg im Einsatz. Gemeinsam pflanzten sie junge Eichen auf dem Gelände des Bürgerwaldes östlich der Pumpstation auf dem WEVG-Gelände.

Eine Streuobstwiese auf der Grünfläche „An Brandhelms Garten“ legten die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Thiede zusammen mit Mitgliedern des Fördervereins Bürgerwald Thiede am Mittwoch, 12. November 2014 an. Gepflanzt wurden 30 verschiedene Obstbäume - insbesondere alte Apfelbaum-Sorten.

Alle drei Pflanzaktionen fanden im Rahmen der „Naturschutzwoche für Kinder“ statt – einer Initiative vom Natur-Netz-Niedersachsen e.V.. Finanziell unterstützt wurde die Kinder-Naturschutzwoche von der niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung. Der Bürgerwald-Partner Stiftung Zukunft Wald hat die Pflanzaktionen als Projekt dort eingebracht.

Bilder von der Pflanzaktion am 15. November 2014 finden Sie hier...


Zurück


-->