Schild an Streuobstwiese aufgestellt

18.03.2015 Kategorie: Allgemein

Im März 2015 stellten Mitglieder des Vorstandes vom Förderverein Bürgerwald Thiede ein Hinweisschild an der Streuobstwiese an der Hauptschule Thiede auf.

Als Reaktion auf Beschädigungen soll das Schild auf das ehrenamtliche Engagement beim Anlegen der Streuobstwiese aufmerksam machen. Benannt werden unter anderem die Akteure, die die Schülerinnen und Schüler der Thieder Hauptschule unterstützten, die Streuobstwiese im Herbst 2014 anzulegen:

„Die Beschädigungen haben uns nach dem Pflanzen der Bäume geärgert, aber nicht entmutigt“, sagte Vorsitzender Wilhelm Schmidt. "Die vielen Schülerinnen und Schüler der Hauptschule waren stolz darüber, dass sie mehr als 60 Obstbäume in die Wiese gepflanzt haben. Mit dem Appell, der im Text des Schildes aufgeführt ist, hoffen die Bürgerwald- und Streuobstwiesen-Akteure auf Verständnis und Unterstützung ihres gemeinnützigen und freiwilligen Einsatzes.“

Bei der Aktion im Herbst 2014 wurde die Grünfläche „An Brandhelms Garten“ mit etwa 30 verschiedenen Obstbäumen bepflanzt - insbesondere alte Apfelbaum-Sorten.


Zurück


-->