Tag des offenen Bürgerwaldes

02.10.2015 Kategorie: Allgemein

Am 27. September 2015 fand der Tag des offenen Bürgerwaldes Thiede statt. Vor Ort berichteten die Vorstandsmitglieder des Fördervereins über bereits abgeschlossene Projekte und gaben einen Ausblick auf geplante Aktivitäten.

Das sonnige Frühherbstwetter nutzten interessierte Bürgerinnen und Bürger, um sich über den aktuellen Stand des Bürgerwaldes Thiede zu informieren. Die Fortschritte sind klar zu erkennen: mehrere Bäume, wie beispielsweise Robinien und einige Eichen, sind inzwischen gut gewachsen und ragen deutlich über den Unterbewuchs hinaus.

Leider mussten die Vorstandmitglieder auch von erneuten Beschädigungen berichten. Kurz vor dem Tag des offenen Bürgerwaldes waren am Grünen Klassenzimmer gezielt Schrauben gelockert  und Brandversuche gestartet worden. Außerdem waren groß gewachsene Bäume entlang eines Trampelpfades durch den Schulwald massiv beschädigt worden. Unbekannte Täter hatten die Bäume offensichtlich mit professionellem Werkzeug gezielt abgeschnitten.

Beim Rundgang über das Gelände freuten sich jedoch alle Anwesenden, dass die im Frühjahr beschädigten Walnussbäume kräftig ausgetrieben sind. Der Förderverein plant, diese Bäume im späten Winter fachmännisch beschneiden zu lassen, damit das Höhenwachstum der Allee-Bäume angeregt wird.

Eine Station des Rundgangs war auch das Weiden-Tipi, das von der am Bürgerwald angesiedelten Kindergruppe der Naturschutzjugend (NAJU) errichtet wurde. Die Weiden waren ebenfalls kräftig ausgeschlagen und gut begrünt. Das Tipi eignet sich hervorragend, um die in der Umgebung angebrachten Nistkästen zu beobachten. Die Form des Tipis soll durch gezielte Beschneidung erhalten werden.

Die Vorstandsmitglieder erläuterten zudem, dass bald mit der Übergabe des Geländes um das ehemalige Pumpenhäuschen der WEVG zu rechnen sei. Diese Fläche soll - wenn alles klappt - noch im laufenden Jahr bepflanzt werden.

Eine große Aufgabe steht dem Förderverein noch bevor. Die momentan noch landwirtschaftlich genutzte Fläche III soll im November 2016 bepflanzt werden. Dafür wird engagierter Einsatz von vielen freiwilligen Helfern notwendig sein. Schließlich handelt es sich um den flächenmäßig größten Anteil des Geländes. In einer gut koordinierten Aktion soll 2016 die Bepflanzung des Bürgerwalds Thiede  abgeschlossen werden.

Weitere Bilder von dem Tag des offenen Bürgerwaldes im September 2015 finden Sie in der Bildergalerie September 2015....


Zurück


-->