Jahreshauptversammlung Förderverein Bürgerwald Thiede

06.05.2016 Kategorie: Allgemein

Der Bürgerwald Thiede steht im Jahr 2016 vor dem letzten großen Pflanzjahr. Diese und weitere Aktionen im kommenden Jahr waren zentrales Thema auf der Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 3. Mai 2016. Daneben standen ein Rückblick aufs vergangene Jahr und Neuwahlen des Vorstandes auf der Tagesordnung.


Rückblick auf Jahr 2015

In der Jahresversammlung des Fördervereins Bürgerwald berichtete der Vorstand über die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres. „Der Wald wächst sichtbar, daran ändern auch einige unsinnige Baumzerstörungen nichts,“ fasste Vorsitzender Wilhelm Schmidt die Situation zusammen. Der Groß-Pflanztag im November 2015 mit rund 280 Schülerinnen und Schülern aus den Thieder Schulen war ein besonderes Gemeinschaftserlebnis.

Der Förderverein freute sich zudem über die Unterstützung durch die Stiftung Zukunft Wald der Landesforsten, durch die Stadt Salzgitter und die WEVG. Das Gelände um das ehemalige Pumpenhaus ist inzwischen übernommen und bereits als Streuobstwiese bepflanzt worden. Erfreulich hat sich die Kooperation mit allen vier Schulen, mehreren Kindertagesstätten und der Wohngruppe der Mansfeld-Löbbecke-Stiftung in Thiede/Steterburg entwickelt.

Neuwahlen

Die Mitglieder bestätigten auf  der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Bürgerwald Thiede die sehr gute Arbeit des Vorstandes. Bei den Wahlen wurden Wilhelm Schmidt (1. Vorsitzender), Franz Hüsing (2. Vorsitzender), Annemarie Krause (Kassenwartin), Dr. Claudia Link und Frank Krause (Beisitzer) wiedergewählt. Neu als weiterer Beisitzer im Vorstand ist Martin Leifhelm. Kassenprüfer sind Dieter Alpers und Herbert Sievers.

Ausblick

Eine wichtige Aktion steht im November 2016 für den Bürgerwald Thiede an. Dann wird die letzte große Waldfläche hinter dem Ellernweg in Thiede bepflanzt werden. Neben den Thieder Schulen, Kindertagesstätten und der Wohngruppe der Mansfeld-Löbbecke-Stiftung können sich hierbei auch alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aktiv beteiligen.

Bereits am 30. Juli 2016 wird ein „Tag des Offenen Bürgerwaldes als Ferienaktion angeboten werden. Daneben soll es im kommenden Jahr für die Kindergruppe in Kooperation mit der NAJU-Naturschutzjugend mehrere Aktionen geben. Auch am großen Stadtteil-Jubiläum „1225 Jahre Thiede“ wird sich der Verein aktiv beteiligen.


Zurück


-->