Vorarbeiten für neue Bank im Bürgerwald Thiede

27.04.2018 Kategorie: Allgemein

Im Bürgerwald Thiede sind wesentliche Vorbereitungen getroffen, um den Besuchern künftig eine Sitzbank anzubieten. Die Anwesenden konnten zudem die Fortschritte der Verschönerung des ehemaligen Pumpenhaus bestaunen.

Unterstützer des Bürgerwaldes Thiede trafen sich am 26. April 2018, um das Aufstellen einer Sitzbank vorzubereiten. Hierfür wurde eine Fläche hinter dem vorderen Zugang - am Ende Ellernweg - von wildwachsenden Weiden befreit und andere Kräuter entfernt. An der Stelle wird künftig ein Teil der Sitzbank aus der Kuppel des Berliner Reichstagsgebäudes Besuchern des Bürgerwaldes Thiede eine Sitzgelegenheit bieten. Termin für die Einweihung steht schon fest: 16. Mai 2018.

Bei dem Arbeitseinsatz schnitten die Helfer auch die Obstbäume in der Nähe des Kindergartens St. Georg frei. Die Bäumesind bereits gut angewachsen und tragen zahlreiche Blüten. Einer reichen Ernte sollte somit nicht entgegenstehen.

Bemalung des ehemaligen Pumpenhaus

Die Mitglieder des Vorstandes nutzten die Gelegenheit zusammen mit Herrn Härtel, Lehrer an der Grundschule Thiede, das begonnene Kunstwerk am ehemaligen Pumpenhäuschen zu begutachten. Mit vielen bunten Farben haben unter Anleitung von Herrn Härtel Schülerinnen und Schüler der 4. Grundschulklasse an einer Seite eine phantasievolle Hommage an das ehemalige Ellernbad kreiert. Exotische Fische und ein Taucher zieren bereits die Wand. Noch ist das Bild nicht ganz vollendet – aber die meiste Arbeit ist schon geschafft. Nach Fertigstellung werden Gerüst und abdeckende Plane entfernt. Dann können alle Besucher das Kunstwerk im Bürgerwald Thiede bestaunen.


Zurück


-->