Jahreshauptversammlung Bürgerwald Thiede

09.04.2019 Kategorie: Allgemein

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins Bürgerwald Thiede würdigte der Vorstand die vielfältigen Aktivitäten im Jahr 2018 und gab einen Ausblick über mögliche anstehende Aktivitäten.

Bild_01Rückblick

Franz Hüsing, stellvertretender Vorsitzender, berichtete über viel Postives, das seit der letzten Jahreshauptversammlung passiert war:

Kassenprüfung

Annemarie Krause gab einen Überblick über die Kasse des Fördervereins Bürgerwald Thiede. Von den Kassenprüfern, Burkhard Müller und Dieter Alpers, wurde die korrekte Kassenprüfung bestätigt. Die anwesenden Mitglieder entlasteten daher den Vorstand einstimmig.

Laufendes Jahr

Bereits im zeitigen Frühjahr haben Mitglieder des Vorstandes wildwachsende Weiden entfernt, um das Wachstum der angepflanzten Bäume zu fördern. Die abgeschnittenen Äste wurden dankenswerterweise von der Stadt Salzgitter größtenteils entsorgt. Die Weiden werden bei weiteren Pflegemaßnahmen im Bürgerwald Thiede zu berücksichtigen sein.

Bild_02Planungen

Die kooperierenden Schulen, Kindergärten und Mansfeld-Löbbecke-Stiftung sollen durch weitere Gespräche motiviert werden, ihre Aktivitäten im Bürgerwald Thiede zu intensivieren. Angedacht wurden dabei spezielle pädagogische Angebote in Zusammenarbeit mit der Stiftung Zukunft Wald.

Im kommenden Jahr werden weitere Pflanzaktionen anstehen: So soll die Allee der Bäume des Jahres ergänzt werden. Und auch die Streuobstwiese an Brandhelms Garten braucht Nachpflanzungen, da viele der Obstbäume leider kaputt gegangen sind.

Wilhelm Schmidt, Vorsitzender des Fördervereins, konnte zudem berichten, dass auch der Arbeitskreis Thiede gerne gemeinsame Aktionen mit dem Bürgerwald Thiede in Angriff nehmen würde. Hierzu werden beide Vereine im engen Kontakt bleiben.

 


Zurück


-->