Bürgerwald Thiede – Open-Air-Lehrstätte für VW-Azubis

05.10.2019 Kategorie: Allgemein

Nachwuchskräfte des VW-Werks Salzgitter lernen im Bürgerwald und Schulwald Thiede hautnah die Themen Klimaschutz und Wald kennen. Forst-Fachkräfte der Niedersächsischen Landesforsten leisten tatkräftige Unterstützung.

BW_19_10_VW_01Wie bereits in den vergangenen Jahren nutzen VW-Nachwuchskräften den Bürgerwald Thiede als Bildungsstätte. Etwa 200 junge Frauen und Männer erfahren während der „Waldpädagogik-Tage“ vor Ort, wie der Wald den Klimaschutz fördert.

Im Bürgerwald Thiede erläutert Forst-Fachfrau Veronika Winter-Thömmes anschaulich die Wirkung der gepflanzten Bäume gegen den Klimawandel. An unterschiedlichen Stationen vertiefen die VW-Azubis ihr Wissen.

BW_19_10_VW_02

 

 

In Gemeinschaftsarbeit mit Fachkräften der Niedersächsischen Landesforsten werden Holzstämme zu Bohlen zersägt und in den Bürgerwald Thiede getragen. Daraus entsteht ein Bohlenpfad, der den Wald zugänglicher für Besucher macht.

Die Aktionstage sind Bestandteil des Kooperationsvertrages zwischen dem Förderverein Bürgerwald Thiede und dem VW-Werk Salzgitter, dem VW-Betriebsrat und der VW-Akademie. Die Stiftung „Zukunft Wald“ unterstützt diese „Waldpädagogik-Tage“. Nach dem ersten Aktionstag am 27. September 2019 mit einem Teil der Nachwuchskräfte finden am 8. November 2019 ein zweiter Aktionstag statt.


Zurück


-->